Copy the code below and paste it in place of the code in the stylesheet in order to make these changes affect all your pages.

{% color "melody" color="#19368A", export_to_template_context=True %} /* change your site's color here */

{% color "harmony" color="#0F6FB7", export_to_template_context=True %} /* change your site's secondary color here */

{% set topHeaderColor = "#19368A" %} /* This color is solely used on the top bar of the website. */

{% set baseFontFamily = "Helvetica" %} /* Add the font family you wish to use. You may need to import it above. */

{% set headerFontFamily = "Helvetica" %} /* This affects only headers on the site. Add the font family you wish to use. You may need to import it above. */

{% set textColor = "#565656" %} /* This sets the universal color of dark text on the site */

{% set pageCenter = "1100px" %} /* This sets the width of the website */

{% set headerType = "fixed" %} /* To make this a fixed header, change the value to "fixed" - otherwise, set it to "static" */

{% set lightGreyColor = "#f7f7f7" %} /* This affects all grey background sections */

{% set baseFontWeight = "normal" %} /* More than likely, you will use one of these values (higher = bolder): 300, 400, 700, 900 */

{% set headerFontWeight = "normal" %} /* For Headers; More than likely, you will use one of these values (higher = bolder): 300, 400, 700, 900 */

{% set buttonRadius = '0' %} /* "0" for square edges, "10px" for rounded edges, "40px" for pill shape; This will change all buttons */

After you have updated your stylesheet, make sure you turn this module off

Geschäftsstelle

Die RAILplus AG hat ihren Sitz in Aarau und teilt ihre Büroräumlichkeiten mit Aargau Verkehr AG (AVA). Es handelt sich um eine schlanke Organisation im Dienste der Bahnen. In Aarau finden auch die meisten Sitzungen der verschiedenen Arbeitsgruppen statt.

Die Geschäftsstelle besteht aus drei Personen:

 

Joachim Greuter, Geschäftsführer, 80%

Greuter Joachim

Joachim Greuter hat sein Studium an der Universität Zürich im Jahre 2000 erfolgreich abgeschlossen und sich kontinuierlich weitergebildet. Bis Ende 2006 war er in leitenden Funktionen in der Privatwirtschaft tätig, zuletzt im Business Engineering bei der SIX Payment Services. 2007 trat er als Projektleiter in den regionalen Personenverkehr der SBB ein, wo er 2010 zum Leiter Qualität und Services befördert wurde und 2011 zusätzlich die stellvertretende Leitung der Unternehmensentwicklung übernahm.

Als Geschäftsführer RAILplus nimmt Joachim Greuter an den Sitzungen des Verwaltungsrats, an den Direktorenkonferenzen und an den Sitzungen der Arbeitsgruppen teil. Auf diese Weise schliesst er den Kreis zwischen den verschiedenen Ebenen und Fachgebieten. Im Zusammenhang mit der Erweiterung RAILplus Romandie bildet er zusätzlich das Bindeglied zwischen den Sprachregionen.

Weitere Funktionen: Leiten von Projekten und strategischen Handlungsfeldern (z.B. Energie Einkauf, Verbesserung des Kostendeckungsgrades), Erarbeitung von Stellungnahmen, Vertretung von RAILplus und den Bahnen nach innen und aussen (Newsletter, Meterspuranlass).

 

Barbara Jörg, Ausbildungsleiterin, 60%

Barbara Jörg

Bei der Aus- und Weiterbildung handelt es sich um ein zentrales Synergiethema von RAILplus. Um diese Angebote weiter zu entwickeln und noch stärker zu positionieren, wurde die Stelle der Ausbildungsleitung RAILplus ausgeschrieben und per 1. Juni 2017 neu besetzt durch Frau Barbara Jörg.

Frau Jörg war seit 2002 bei der SBB in verschiedenen Funktionen im Bildungsbereich tätig, zuletzt als Leiterin Bildungsmanagement für Drittkunden im Bildungshaus der SBB. Sie bringt eine fundierte Aus- und Weiterbildung mit und hat im 2016 das DAS in Bildungsmanagement an der Lernwerkstatt Olten abgeschlossen. 

 

Fabienne Buser, Direktionsassistentin, 40%

fabienne buser_47A6174_pp

 

Fabienne Buser ist in Neuenburg aufgewachsen, hat dort ihre Schule absolviert und ihr Studium in Anglistik abgeschlossen. Mehrere Jahre arbeitete sie im Kundendienst renommierter internationaler Firmen in Genf.

Nach einigen Berufsjahren wechselte sie ihr Domizil nach Zürich. Dort hat sie die Ausbildung zur Fachübersetzerin abgelegt. Nach Erhalt ihres Diplomes war sie bei einer Kommunikationsfirma verantwortlich für die Übersetzungen in unterschiedlichsten Bereichen.

Seit März 2018 arbeitet sie bei RAILplus als Direktionsassistentin.